Zahlungserinnerungen & Mahnungen

Mit Zahlungserinnerungen kannst du Kunden, welche eine offene Rechnungen noch nicht bezahlt haben, automatisch bis zu drei Erinnerungen & Mahnungen per E-Mail senden.

Unser System betitelt Erinnerungen immer in folgender Reihenfolge:

  • 1. Erinnerung: Zahlungserinnerung
  • 2. Erinnerung: Mahnung
  • 3. Erinnerung: Mahnung

In diesem Artikel

Zahlungserinnerungen & Mahnungen konfigurieren

  1. Vom Admin-Panel aus, gehe auf Einstellungen > Rechnungen.
  2. Wähle die gewünschten Zeiträume und Mahngebühren im Bereich Zahlungserinnerungen & Mahnungen aus.
  3. Klicke auf Speichern.

Mahngebühren

Solltest du bei einer Erinnerung Mahngebühren verlangen wollen, kannst du beim konfigurieren der Zahlungserinnerungen den gewünschten Betrag hinterlegen.

Bitte beachte, dass Mahngebühren in der Regel auch steuerpflichtig sind.

Mahngebühren werden mit dem Versand der Zahlungserinnerung / Mahnung automatisch auf die entsprechende Rechnung aufgerechnet.

Mahngebühren können im nachhinein auch wieder manuell von Rechnungen entfernt werden.

Produkt: Updates, Blog, Newsletter.
Bleib in Kontakt: E-Mail, Chat.
Kleingedrucktes: AGB, Datenschutzerklärung, Impressum.
Copyright © Codegestalt. Alle Rechte vorbehalten.
Geniesse den Rest deines Samstags!